Der Verein „Dorfgemeinschaft Aktives Alt-Espelkamp“ wurde am 24.November 2010 im Dorfgemeinschaftshaus, Schulstraße 2, in Alt-Espelkamp gegründet. Am 29. Nov. 2010 wurde ihm die Gemeinnützigkeit gem. §§ 51 ff.AO zuerkannt. Die Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Bad Oeynhausen erfolgte am 02.02.2011, Registerblatt VR 1052. Als vertretungsberechtigte Vorstände wurden gewählt: Reinhard Rödenbeck (1.Vors.), Hartmut Rüter (2. Vors.) und Wilfried Windhorst (Kassierer).

Der Verein setzt die Arbeit des DG-Ausschusses fort, der seit der Jubiläumsfeier, 750 Jahre von Aspelecampe bis Espelkamp“ im Jahre 1979, die Interessen der Alt-Espelkamper und der ortansässigen Vereine erfolgreich zusammengeführt und unterstützt hat.

Neben der Unterstützung des Vereinswesens sind die Förderung der Kultur und des traditionellen Brauchtums, die Denkmals- und Landschaftspflege und der Umweltschutz erklärte Ziele des Vereins.

Die „Dorfgemeinschaft Aktives Alt-Espelkamp“, betreibt das Dorfgemeinschaftshaus, die ehemalige Schule. Es ist die Heimat des Vereins und seiner Mitglieder,  Vereine, Gruppen und Personen. Neben Versammlungen und Veranstaltungen präsentieren sich die Mitglieder mit ihren Aktivitäten auf eigenen Schautafeln.

Auch das Dorfarchiv befindet sich hier. Alle zeitgeschichtlichen Unterlagen zu Alt-Espelkamp werden dort archiviert und es steht allen Vereinen zur zentralen Ablage zur Verfügung.

Exponate, Bilder, Dokumente und alte Flurkarten legen im Historischen Zimmer Zeugnis ab von den alten Grenzen und wie in den früheren Jahren in Alt-Espelkamp gelebt und gearbeitet wurde.

Das aktuelle Alt-Espelkamp steht im Internet. Der Veranstaltungskalender und die Seite der Mitgliedsvereine und Gruppen sollen dabei behilflich sein.