Medaille

Bürgermeister Dr. Henning Vieker hat am 4. Mai unserem Ortsvorsteher Wilfried Windhorst die Espelkamp-Medaille verliehen. Windhorst schied auf eigenen Wunsch nach vielen Jahren politischer Arbeit aus dem Rat der Stadt Espelkamp aus. Für seine Verdienste um die positive Entwicklung der Stadt erhielt er nun diese Ehrung. Für ihn rückt Sven Eckert in den Rat nach.

Ostern 2022

Die »Dorfgemeinschaft Aktives Alt-Espelkamp« wünscht seinen Mitgliedern und den Bewohnern der Espelkamper Ortschaft Altgemeinde ein Frohes Osterfest!

Regional Markt

Regional Forum, Dörfer mit Ideen und Heimatpreis Mi-Lü

Der Kreis Minden-Lübbecke lädt gemeinsam mit dem Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. zum Regional-Forum 2022 mit der Ausstellung der Beiträge für die ausgelobten Preise „Dörfer mit Ideen!“ und „Heimat-Preis „Minden-Lübbecke“ am Samstag, 20.08.2022 an der Grundschule Bad Holzhausen ein. Weitere Informationen zum Programm entnehmt bitte dem folgenden Einladungsflyer des BlR:

Das Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V. informiert vor Ort zu Fördermöglichkeiten der ländlichen Entwicklung und stellt die laufenden VITAL.NRW-Projekte im Kreisgebiet vor.

Nähere Informationen zu den beiden Wettbewerben „Dörfer mit Ideen“ und „Heimatpreis Mi-Lü“ könnt ihr den folgenden Einladungsflyern entnehmen oder finden sich auch zusammen mit den (Bewerbungs-Formular,
Bewertungskriterien, und den Beiträgen aus den Jahren 2019 – 2021 unter folgendem Link.


Alle genannten Informationen findet ihr auch auf der Internetseite des Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V.. Dort könnt ihr euch umfangreicher zu all diesen Themen informieren!

Veranstaltungsleitfaden

Veranstaltungsorganisation : Leitfaden für Vereine

Die Dorfgemeinschaft »Aktives Alt-Espelkamp« informiert seine Mitgliedsvereine- und gruppen über den Leitfaden für Vereine:

Der Leitfaden des MHKBG Land NRW soll bei den häufigsten und wichtigsten Fragen , die sich bei der Organisation von Veranstaltungen stellen, helfen und ein Stück weit durch den „Vorschriften-Dschungel“ lotsen.

Saubermachaktion

Ehre wem Ehre gebührt

Auch in der Altgemeinde ist die »Aktion Saubere Landschaft« ausgeführt worden. Ortsvorsteher Wilfried Windhorst hatte zur Teilnahme aufgerufen und gut 20 Personen haben sich bei frühlingshaftem Wetter auf dem Dorfplatz in Alt-Espelkamp getroffen. Nachdem die Aktion in den vergangenen zwei Jahren ausgefallen ist, war die Befürchtung groß, das sich an den Gemeindewegen viel Unrat angesammelt hat. Doch die Menge war überschaubar. Es fiel aber besonders auf, das scheinbar in der Nacht vor der Aktion an einigen Stellen bewusst Müll gelagert wurde. Ortsvorsteher Windhorst dankte nicht nur den freiwilligen Müllsammlern, sondern insbesondere auch den Fahrzeugführern, die ihre Gespanne zur Verfügung gestellt haben. Den Helfern erwartete ein Grillimbiss vor dem Dorfgemeinschaftshaus, welcher die Aktion bei interessanten Gesprächen beendete.

Teilnehmer der Aktion in Alt-Espelkamp

Aktion Saubere Landschaft

In der Altgemeinde Espelkamp wird am Samstag, 19. März, die Aktion »Saubere Landschaft« veranstaltet. Ortsvorsteher Wilfried Windhorst lädt dazu alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Dort erfolgt dann auch die Einteilung der Gruppen und der Start der Aktion sowie um circa 17 Uhr, der Abschluss mit einem Imbiss.

Die Dorfgemeinschaft freut sich über zahlreiche freiwillige Helfer in Alt-Espelkamp, denn in den vergangenen beiden Jahren konnte die Aktion nicht durchgeführt werden und daher hat sich viel Unrat rechts und links der Gemeindewege angesammelt. Das aufsammeln des Unrats im Dorf zielt auch auf die Verbesserung eines umweltbewussten Verhaltens ab. Weitere Informationen zum »Tag der Sauberkeit« erhaltet ihr vom Ortsvorsteher.

2022

Die Dorfgemeinschaft Aktives Alt-Espelkamp wünscht Allen ein »Frohes Neues Jahr 2022«!

« Ältere Beiträge